Fortbildung November 2020 in Berlin

Balanceakt Stimmtherapie:
Körper- und Wahrnehmungsarbeit nach Miriam Goldberg

Die Körperarbeit kann bei allen Stimmstörungen (funktionell, organisch, psychogen) eingesetzt werden.

  • In der Fortbildung werden sowohl
  • die Schwierigkeiten dieser Basisarbeit der Stimmtherapie
  • als auch
  • praktische Lösungsansätze anhand von Fallbeispielen beleuchtet
  • mit vielen praktischen Übungen,

unter den Aspekten

  • Therapeutenrolle und eigene Achtsamkeit: die große Herausforderung.
  • Persönliche Identität als Stimmtherapeut*in: Selbstverständnis und Vorbildfunktion in der Stimmarbeit.
  • Wie kann ich Stimmpatienten dahin führen, sich auf die Körper-, Atem- und Wahrnehmungsarbeit einzulassen?
  • Körper- und Atemwahrnehmung als therapeutischer Weg zur ausbalancierten Stimme: Möglichkeiten und Grenzen dieser Methode.
  • Der blinde Fleck: Fach- Supervision in der Stimmtherapie

Das genaue Datum, Ort und weitere Details gebe ich bekannt, sobald es die äußeren Umstände zulassen.

Arbeitsraum

Sollten Sie interessiert sein oder mir Ihre Wünsche mitteilen wollen, nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf über

.

Weitere Kontaktdaten finden Sie im Impressum